Kontakt

Das Bildungszentrum im Revier GmbH

 

Anschrift:
Kurt Schumacher Str.129
45881 Gelsenkirchen

Amelandstraße 8
in
45665 Recklinghausen

0209  94435411
Fax   94435412




nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

 

Mo.- Fr. von  7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Anmeldung Fahrschule zusätzlich

Di u. Do. von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstags 10 Uhr bis 13 Uhr an Spieltagen.

Sicherheitskraft nach §34a GewO

 Zulassungsvoraussetzungen

  • Persönliches Beratungsgespräch
  • Einwandfreies Führungszeugnis (ohne gravierenden Eintrag)
  • Mindestalter 18 Jahre

Für mehr Erfolg im Berufsleben

Die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO wird durch die örtliche IHK durchgeführt, sie ist in einen schriftlichen Teil von 120 Minuten sowie einen mündlichen Teil (Einzel- oder Gruppenprüfung, 15 Minuten je Teilnehmer) aufgeteilt. Die Sachkundeprüfung ist erforderlich für Kontrollgänge im öffentlichen Verkehrsraum oder in Hausrechtsbereichen mit tatsächlichem öffentlichen Verkehr (z. B. Fußgängerzonen, öffentliche Parks oder Einkaufszentren (sog. Citystreifen), für Kaufhausdetektive oder Türsteher bei gastgewerblichen Diskotheken.

 

Inhalte der Sachkundeprüfung

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Gewerberecht und Datenschutzrecht,
  • Bürgerliches Gesetzbuch,
  • Straf- und Strafverfahrensrecht einschließlich Umgang mit Waffen,
  • Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherungsdienste,
  • Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik. (Quelle: Wikipedia)

 Die Ausbildung bei uns umfasst folgende Module:

  1. Vorbereitungskurs auf die Sach und Fachkundeprüfung nach §34a IHK, Dauer  12 Wochen
  2. Waffensachkunde mit Prüfung: Dauer 2 Wochen
  3. Servicefahrer für den mobilen Einsatz inkl. Fahrerlaubnis B,BE und beschleunigte Grundqualifikation mit einer Dauer von 6 Wochen

Wenn Sie alle drei Module erfolgreich absolviert haben sind Sie in der Lage, alle Anforderungen an eine Sicherheitskraft zu erfüllen. Sie sind universell einsetzbar und Ihre Chancen im ersten Arbeitsmarkt Fuß zu fassen sind gegeben. Bei der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz sind wir Ihnen gern behilflich und stehen Ihnen auch nach der Ausbildung zur Seite.

 

Lehrgangsbeginn:   laufendenr Einstieg.

 

 

                                   

                              

 

Folgende Maßnahmen bieten wir an:

 

 

Sicherheitskraft  gefördert durch die Agentur

-mit Bildungsgutschein nach §81 SGB III mit einer  Dauer von drei Monaten mit anschließender Sachkundeprüfung IHK (laufender Einstieg)

-mit Vermittlungs oder Aktivierungsgutschein nach §41 SGB III mit einer Dauer von zwei Monaten mit anschließender Sachkundeprüfung IHK (laufender Einstieg)

 

Sicherheitskraft für Firmen u. Selbstzahler

-mit Bildungsscheck und Bildungsprämie mit einer Dauer von 3 Wochen Intensivkurs und anschließender IHK Prüfung. Kein laufender Einstieg möglich. 50% Prozent der Lehrgangskosten können über den Bildungsscheck bzw. die Bildungsprämie abgedeckt werden.

 

http://www.ihk-nordwestfalen.de/wirtschaft/aus-und-weiterbildung/weiterbildung/themen/foerderungsmoeglichkeiten/

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Das Bildungszentrum im Revier GmbH